VornameTobias
NachnameMoretti
GeburtsortGries (Österreich)
Alter62
Geburtstag11.07.1959
SternzeichenKrebs
Geschlechtmännlich
BerufSchauspieler

Biografie

Tobias Moretti studierte u.a. an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule in München und sammelte an den Kammerspielen und am Residenztheater erste Bühnenerfahrung. Ende der 1980er Jahre übernahm er erste TV-Rollen ("Die Piefke-Saga"). 1994 erhielt Moretti die Hauptrolle in der Krimiserie "Kommissar Rex" und avancierte neben seinem vierbeinigen Partner über Nacht zum Fernsehstar. Viereinhalb Jahre blieb Moretti der Serie treu. In der Special-Folge "Mosers Tod" starb seine Figur zum Leidwesen des TV-Publikums dann einen dramatischen Tod.

Auf die beliebte Krimiserie folgten viele TV- und Theater-Produktionen. Tobias Moretti verlegte sich allerdings im Gegensatz zu seiner sympathischen Rolle als Richard Moser mehr auf düstere Charaktere. So spielte er z.B. einen an Krebs erkrankten Polizisten in "Die Rückkehr des Tanzlehrers". Für den TV-Mehrteiler "Speer und Er" schlüpfte Moretti sogar in die Rolle des Diktators Adolf Hitler! Als ihm die Rolle für den Hollywood-Blockbuster "Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat" erneut angeboten wurde, lehnte er allerdings dankend ab. Auch im Kino ist Tobias Moretti seit Jahren erfolgreich.

Sein Privatleben hält Tobias Moretti gern unter Verschluss. Er ist seit 20 Jahren glücklich mit seiner Frau Julia verheiratet und hat drei Kinder mit ihr. Moretti ist sehr heimatverbunden und betreibt in Tirol, wo er geboren wurde, einen Bergbauernhof.